Press Releases

Zing JVM gewinnt an Momentum und bietet Wettbewerbsvorteile für ISVs

Neues Alliance Partnerprogramm steigert den Wert von ISV Lösungen durch technologisch weiterentwickelte JVM

June 14, 2012

LONDON, UK and MUNICH, GERMANY, 14 Juni, 2012 – Azul Systems Inc., preisgekrönter Marktführer inJava Runtime Skalierbarkeit, gab heute bekannt, dass die Anzahl weltweiter Lösungen, die auf Azul Zing zertifiziert sind, stetig steigt und mehr ISVs (Independent Software Vendor) Azul Zing als Bestandteil und voreingestellte Java Runtime oder als voll unterstütztes Upgrade für Ihre Unternehmensapplikationen anbieten. Heute ist Zing branchenübergreifend Bestandteil von Softwarelösungen z.B. in der Fertigung, im Bereich Risk Modeling, Algorithmic Trading und anderen – überall dort, wo Antwortzeiten sichergestellt werden müssen oder In-Memory Data Structures bei Unternehmensapplikationen erforderlich sind.

Zing ist eine 100% Java-kompatible JVM, designed und optimiert für x86-Server. Zing skaliert elastisch, basierend auf dem tatsächlichen Bedarf. Das erlaubt ISVs, Java Applikationen zu entwickeln, die hunderte Gigabyte an Speicher und dutzende von virtuellen und physischen Cores, die auf x86 Servern verfügbar sind, zu nutzen. In dem die Möglichkeiten von Zing Runtime genutzt werden, können ISVs ihre Java- oder Scala-basierenden Lösungen mit mehr In-Memory Data Structures und mit größerer Response-Time Consistency implementieren.

Hintergrund: Die heutigen globalen ISVs stehen vor der Herausforderung der Differenzierung, der Implementierung und dem Support ihrer Java-basierenden Lösungen bei steigenden Performance Anforderungen und stringenten Service Level Agreements (SLAs). Trotz der Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Java, konnten herkömmliche Java Runtimes nicht Schritt halten mit Innovationen bei Infrastruktur und auch nicht mit dem schnellen Wachstum an Kapazitäten und Ressourcen der heutigen x86 Servertechnologie.

Um erfolgreich zu sein, müssen ISVs ihren Marktanteil in einem wettbewerbsintensiven und herausfordernden Marktumfeld ausbauen. Softwarehersteller müssen hierzu auch die Möglichkeiten neuer und innovativer Technologien nutzen, wie zum Beispiel Zing JVM. Zing JVM kann die Runtime Charakteristik der Applikation verbessern und ermöglicht es ISVs sich mit ihren Lösungen mit zusätzlichen Features und Funktionalitäten gegenüber Applikationen, die mit herkömmlichen JVMs arbeiten, zu differenzieren.

Vorteile von Zing: ISVs haben eine Auswahl an JVMs, wenn sie ihre Linux basierenden Lösungen auf x86 Servertechnologie implementieren. Ob ISVs anstreben, ihren In-Memory Footprint zu verbessern, Application Latency zu reduzieren oder Response Time Outliers auszuschließen, Zing bietet diese Vorteile hinsichtlich der Runtime, die es ISVs ermöglicht, die steigenden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

  • Zing kann stringente SLAs einhalten: Die Zing JVM bietet Anbietern von Unternehmenssoftware eine 100% Java-kompatible JVM. Zing ist hochkonsistent und flexibel und erfüllt die Anforderungen an Data-Intensive, Latency-Sensitive und anderen unternehmenskritischen Applikationen.
  • Leistungsfähigste JVM: Azul Zing ist die einzige JVM, die Pausen der Applikation und andere Performanceeinschränkungen, die bei allen Java Applikationen in Verbindung mit Garbage Collection entstehen, dramatisch reduziert. In vergleichenden Praxistests von Applikationen reduzierte Zing die Worst-Case Antwortzeiten um das mehr als 40-fache und die durchschnittliche Antwortzeit um mehr als das 7-fache. Applikationen werden mit Zing skalierbarer und wettbewerbsfähiger.
  • Zing ist vielseitig und anwendungsunabhängig: Die Performance von Zing und ein andauernd hoher Datendurchsatz sind unempfindlich gegenüber Änderungen von Java Object Allocation Rates, Application Memory Heap Sizes, Transaction Rates, User Loads und anderen Runtime Metriken, die bei herkömmlichen JVMs Pausen oder „hiccups“ verursachen können, trotz exzessivem Tuning.
  • Zing ermöglicht innovative Applikationen: Zing-basierte Applikationen können deutlich höhere In-Memory Structures managen und ermöglichen Lower Application Latencies als herkömmliche JVMs. ISVs wird ermöglich, in ihrer Softwarearchitektur neue Memory-Intensive Funktionalitäten zu integrieren und neue Lower-Latency Product Use Cases zu supporten.

„Ultra-Low Latency Trading Lösungen in einem wettbewerbsintensiven Markt anzubieten, erfordert kontinuierliche Performance Optimierung.“ erklärte Hazem Dawani, CEO von OptionsCity. „Durch die Integration der Zing JVM als Teil dieser ständigen Anstrengungen, werden unsere Kunden die Vorteile einer besseren Java Runtime schätzen.“

„Wir haben die neueste Generation Machine-to-Machine Transaction-Processing Plattform für unterschiedlichste Kunden entwicklet,”, sagte Philip Haynes, CTO von Mercurien, Ltd. „Die Zing JVM Technologie ermöglicht es uns, diese High Volume Java Lösung auf Standard x86 Servern an Kunden in der Telekommunikation, Transportwesen und Logistik, Mobiltechnologie und anderen Latency Sensitive Branchen auszuliefern.“

„In dem Maße, in dem Unternehmen die Geschwindigkeit ihrer Integration und den Einsatz von Zing gesteigert haben, haben wir unsere ISV Programme verbessert“, sagte Scott Sellers, Präsident und CEO von Azul Systems. „Unser Ziel ist es, auf diesem Momentum innerhalb der ISV Community aufzubauen, in dem wir helfen, globalen Softwareherstellern die nächste Generation von Java basierenden Applikationen zu entwickeln, zu zertifizieren und zu implementieren und dies mit den einmaligen Features und Funktionalitäten, die nur in der Azul Zing JVM verfügbar sind.“

Um am Azul Alliance Partnerprogramm teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte George Gould unterpartners@azulsystems.com, oder besuchen Sie www.azulsystems.com/partners/partner-program-overview

Über Azul Systems

Azul Systems bietet high-performance Java Virtual Machines (JVMs) mit hoher Elastizität und unübertroffener Skalierbarkeit. Entwickelt und optimiert für x86-Server und Unternehmenssoftware, ist die Zing JVM von Azul das einzige Java Runtime, das hochkonsistenten und kontinuierlichen Datendurchsatz für QoS (Quality of Service) sensitive Java Applikationen unterstützt. Azul`s Produkte ermöglichen es Unternehmen und Organisationen Implementierungen ihrer Java Applikationen deutlich zu vereinfachen, in dem weniger Instanzen benötigt werden, Transaktionsraten verbessert werden, konsistente Antwortzeiten sichergestellt werden und die Betriebskosten drastisch gesenkt werden.

© Azul Systems, Inc. 2018 All rights reserved.