Press Releases

adhoc International kooperiert mit Azul Systems® für leistungsstarke Java-Anwendungslösung

adhoc berichtet wachsendes Interesse bei Finanz-Kunden angesichts der Tatsache, dass sich ein leistungsfähiges Java mit ultraniedriger Latenz zur geschäftlichen Notwendigkeit entwickelt

July 30, 2012

LONDON, UK and MUNICH, GERMANY, 30 Juli, 2012 — Azul Systems, der preisgekrönte Marktführer in Java-Laufzeit-Skalierbarkeit, hat heute bekannt gegeben, dass es eine strategische Partnerschaft mit adhoc International, einer führenden Technologieberatungsfirma im EMEA-Raum mit Spezialisierung auf IT Performance Engineering und Application Performance Management, eingegangen ist. Im Rahmen der Partnerschaft schließt sich Azul dem erstklassigen Portfolio von adhocs Performance Architecture Practice mit Lieferanten wie VFabric, CA APM, Compuware und AppDynamics an. Die Technologie von Azul wird es adhoc ermöglichen, Geschäftskunden, die ihre geschäftskritischen Anwendungen auf Java ablaufen lassen, Plattformen mit hoher Leistung, hoher Konstanz und ultraniedriger Latenz anzubieten.

Viele der Plattformen im Bereich Finanzdienstleistungen leiden an Unterbrechungen oder Jitter in Zusammenhang mit der Java-Laufzeit (d.h. der JVM), was negative Auswirkungen auf die Latenz, die Leistung und den Durchsatz der Anwendungen haben kann. In der aktuellen Marktsituation, bei der Zeit Geld ist und garantierte Vorausschaubarkeit Voraussetzung ist, tut sich der Finanzsektor schwer, kostengünstige Lösungen mit niedriger Latenz anzubieten, die keine Spezialhardware oder einmalige Konfigurationen erfordern. Mit der Technologie von Azul genießen Finanzdienstleistungen selbst bei unberechenbarer Belastung ultraniedrige Latenz mit hohen Durchsatzraten und verbesserter Verfügbarkeit des Dienstes.

Makram Hanin, Geschäftsführer von adhoc International, sagte: “Ausgereifte Java-Anwendungen sind mehr als 10 Jahre alt und basieren auf den Architekturmustern und Technologien der ersten JEE-Generation. Viele unserer Kunden verlangen jetzt modernisierte und verbesserte geschäftskritische Anwendungen. Wir brauchen deshalb einen Partner, der eine Vorreiterrolle in der Maximierung der Java-Anwendungs-Performance einnimmt und eine Lösung liefern kann, die sich in den anspruchsvollsten Anwendungsumgebungen bewährt hat. Azul ist die einzige Java-Plattform, die alle unsere hohen Anforderungen an die Service-Level-Kriterien erfüllt. Wir sind glücklich darüber, ein führendes Unternehmen als Partner im Bereich geschäftskritischer Java-Laufzeiten gefunden zu haben.”

Wie Scott Sellers, CEO von Azul Systems, bemerkte: “adhoc International ist in weiten Bereichen für seine Expertise bezüglich Java bekannt und besitzt eine hervorragende Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, Kunden bei der Verbesserung ihrer Anwendungs-Performance und Konstanz zu helfen. Wir sind mit der Wahl der Technologie von Azul sehr zufrieden, die uns ermöglichen wird, hohe Performancegewinne für Anwendungen zu liefern und die Latenzzeit im schlechtesten Fall drastisch auf 80 usec bei abgestimmten Anwendungen zu senken. Für viele Kundenanwendungen wird das eine enorme Verbesserung bedeuten.”
adhoc International bietet Performance-Beratung für Firmen wie Credit Suisse, Societe Generale, ING Direct, Generali und Orange.

Über Azul Systems 

Azul Systems bietet leistungsstarke und flexible Java Virtual Machines (JVMs) mit unübertroffener Skalierbarkeit, Verwaltbarkeit und Sichtbarkeit der Produktionszeiten. Die für x86-Server und geschäftliche Arbeitsbelastung von Azul entworfene und optimierte Zing JVM ist die einzige Java-Laufzeit, die eine hoch-konstante und unterbrechungsfreie Ausführung für durchsatzintensive und QoS-sensitive Java-Anwendungen unterstützt. Die Produkte von Azul erlauben Firmen eine drastische Vereinfachung von Java-Deployments mit weniger Instanzen, größerer Konstanz der Reaktionszeit und drastisch verbesserten Betriebskosten. http://www.azulsystems.com/

© Azul Systems, Inc. 2017 All rights reserved.